Urlaub im Westhavelland

Kategorie: Einführung

Covid 19 und Corona

Covid 19 und Corona wirbeln alles durcheinander, auch unser Ferienhaus. Gemäß der Brandenburger Rechtsverordnung zu den aktuellen Abstands- und Hygieneregeln (https://bravors.brandenburg.de/verordnungen/sars_cov_2_umgv) sind wir darin eingeschränkt, an wen und wie wir unser Ferienhaus vermieten. Falls Sie bereits einen Zeitraum gebucht haben, werden wir uns vorab an Sie wenden. Für alle Neuanfragen weisen wir auf folgendes hin:

Unser Ferienhaus ist leider nicht geeignet für die gleichzeitige Unterbringung von Personen aus verschiedenen Haushalten. Ein Hygienekonzept mit Maskenpflicht im Wohnzimmer oder getrennten Küchennutzungszeiten halten wir für unmöglich umzusetzen. Die Sauna dürfte nicht genutzt werden, das eine große Bad müsste dauernd desinfiziert werden. Vor Abschluss eines Beherbergungsvertrages müssen Sie uns also zusichern, nur Personen eines Haushalts ins Haus zu bringen. Außerdem muss jeder Gast Name und Telefonnummer bzw. E-Mail angeben, um etwaige Fälle rückverfolgen zu können.

Wir sind weiter verpflichtet, Personen aus innerdeutschen Risikogebieten nicht oder nur gegen Attest zu beherbergen. Was heißt das?
Nach der Corona-Verordnung des Landes Brandenburg ist es uns nicht gestattet, Personen zu beherbergen, die aus Landkreisen oder kreisfreien Städten anreisen oder dort gemeldet sind, in denen es nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (https://corona.rki.de) mehr als 50 Neufälle je 100.000 Einwohner gegeben hat und zwar bezogen auf einen Zeitraum von sieben Tagen vor der Beherbergung. Was ist ein Anreiseort? Das ist ein Ort, an dem man übernachtet hat oder jedenfalls einen längerer Aufenthalt mit Kontakten hatte und zwar innerhalb der letzten 14 Tage vor Beginn der Beherbergung. Da sich diese innerdeutschen Risikogebiete tagesaktuell verändern, können wir bei einer Buchung nicht wissen, welche Orte betroffen sind. Sollte sich herausstellen, daß Ihr Melde- oder Anreiseort Risikogebiet ist, benötigen wir ein höchstens 48 Stunden vor Anreise ausgestelltes negatives ärztliches Attest, um Sie beherbergen zu dürfen.

Zur Hygiene im Haus: Bettwäsche, Handtücher und Geschirrhandtücker können Sie weiter von uns beziehen, wir lassen sie bei mindestens 60 Grad reinigen. Vor Ihrem Einzug putzen wir das Haus durch und reinigen insbesondere alle Flächen, Türen, Griffe etc mit Desinfektionsmittel bzw. geigneten Spülmittel. Entsorgen Sie Masken, Einmalhandschuhe und Taschentücher bitte in geschlossenen Plastikbeuteln. Wenn Sie Corona-Symptome bemerken, wenden Sie sich an eine Allgemeinärzt:in oder das Gesundheitsamt Rathenow, Telefon 03385 5517101.

Wir bedauern die Umstände sehr und wünschen Ihnen auf jeden Fall beste Gesundheit und hoffen, Sie trotz allem in unserem Haus unterbringen zu können.

Urlaub an der Havel

Die Havel durchläuft auf ihrer Länge von 334 km Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt. Unser Ferienhaus liegt am Unterlauf der Havel am Nebenflüsschen Stremme, etwa auf halbem Wege zwischen Berlin und der Mündung der Havel in die Elbe.

Wie die Havel auch fließt die Stremme in Milow gemächlich dahin und lässt sich für die letzten hundert Meter von unserem Haus bis zur Mündung in den großen Fluß Zeit. Die Hektik der Städte, Berlin, Potsdam, Brandenburg, die Betriebsamkeit, die Unrast sind hier fern. An manchen Tagen, wenn der Wind aus Nordosten weht, sieht es sogar so aus, als ob das Wasser rückwärts läuft. Wenn der Regen an diesen Tagen an die Scheiben tropft, das Kaminfeuer prasselt und die Kinder im Stremmezimmer auf den Hängematten schaukeln, scheint die Zeit stillzustehen. Man könnte jetzt Kaminholz schlagen oder Kartoffeln schälen für das Abendbrot. Aber eigentlich ist doch Urlaub. Man darf die Seele baumeln lassen. Auf der Brücke über die Stremme kann man die Havel sehen und abends, wenn die Wolken aufreissen, den Sonnenuntergang.Urlaub.

Aktualisierte Informationen, Hilfen und Tipps

Druckfrisch und für unsere Gäste ab sofort bereit – ob online oder im Haus – die aktualisierten Informationen, Hilfen und Tipps rund um das Milowhaus.

Wie nutze ich Sauna und Kamin? Wo kann ich ein Kanu oder Kajak mieten? Wo ist die nächste Apotheke und der örtliche Bäcker? Antworten darauf und vieles mehr finden sie hier: Ferienhaus-Milow-Informationen-Hilfe-und-Tipps.

Rückblick auf das Jahr 2014

Das erste richtige Vermietungsjahr liegt hinter uns und dem Ferienhaus Milow. Ganz am Anfang: Unsere Gäste waren wunderbar! Von den meisten wünschen wir uns, dass sie jedes Jahr wieder kommen und unsere anfängliche Sorge, wen wir da in unser schönes Haus lassen, ist nicht mehr da. Vielen Dank, liebe Gäste.
Was ist in diesem Jahr passiert? Größere Reparaturen waren nicht erforderlich. Die Satellitenschüssel wurde versetzt, um den Empfang zu verbessern, die Weiden waren in den Weg gewachsen. Die Türen wurden von außen lackiert. Das Boot wurde repariert. Die Abläufe haben sich richtig eingespielt, vielen Dank an alle Beteiligten, besonders unsere Nachbarn, die auch ein Auge auf das Haus haben, wenn wir nicht da sind.
Wir mussten tatsächlich einige Buchungswünsche absagen, früh buchen oder mit flexiblem Terminkalender anfragen hilft, doch Sommerferien sind halt nur einmal. Im Frühsommer gab es aber auch prima Wetter und im Herbst war das Haus auch ausgebucht. Geheimtipp Nebensaison quasi.

sommer (8)

Was lief nicht so gut? Die Spülmaschine und der Kamin. Beide funktionieren ein bisschen anders, als man auf den ersten Blick denkt. Wie haben ein paar Anleitungen im Haus liegen, hier Artikel geschrieben und weisen bei der Einführung drauf hin. Trotzdem gab es Nachfragen und Fehlbedienungen. Alles mit Warn- und Hinweiszetteln zu bekleben ist keine Lösung, umfängliche Schulungen im Urlaub auch nicht. Mal sehen, was uns einfällt.

Zum Schluss. Kennen Sie Ingress? Das Ferienhaus Milow und überhaupt Milow ist 2013 richtig auf der Ingress-Landkarte aufgetaucht. Der Pflasterfisch ist ein Portal geworden und wenn Sie das nicht verstehen: Die Welt ist nicht so, wie sie scheint. Ein gesundes Jahr 2015!

Herzlich Willkommen

Beitrag oben halten

Herbstlicht auf dem Haus

Herzlich Willkommen im Ferienhaus Milow!

Schön, dass Sie uns gefunden haben. Suchen Sie Erholung in der Natur? Wir bieten Ihnen ein Ferienhaus für bis zu 8 Personen.

Das Ferienhaus Milow liegt im Naturpark  Westhavelland und bietet Ihnen Natur pur und vor allem die Stremme. Die Stremme ist ein Seitenarm der Havel und fließt direkt am Haus vorbei. Nach drei Schritten aus dem Haus können Sie hier angeln und baden, Boot fahren, Tiere beobachten oder einfach nur in der Sonne auf der Liege liegen und ausruhen.

Am Abend bieten sich die Lagerfeuerstelle an, ein Kamin im Haus oder die Sauna. Die Umgebung bietet Natur, Geschichte und alles, was zu einem perfekten Urlaub gehört. Erfahren Sie auf dieser Website mehr zu unserer Ausstattung, zur Geschichte unseres alten Fischerhauses oder sammeln Sie Eindrücke aus Sommer und Winter.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und informieren Sie gern über unsere Preise und Konditionen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit und gute Erholung!

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén